Freiwillige Feuerwehr Harrlach

Messgruppe

Die Feuerwehrführung des Landkreises Roth hat seit einigen Jahren ein neues Konzept hinsichtlich des Einsatzes bei ABC-Unfällen erarbeitet.

Verteilt über den gesamten Landkreis hinweg und aufgeteilt nach den einzelnen KBI-Bereichen übernehmen verschiedene Feuerwehren darin unterschiedlichste Aufgaben, wie Aufbau und Betrieb einer Dekontaminationsstation, Messung von Gefahrstoffen an und in der Umgebung einer Einsatzstelle oder die Fachberatung in Fragen zu einem ABC Einsatz.
Die Freiwillige Feuerwehr Harrlach übernimmt für den KBI-Bereich B (Roth – Georgensgmünd – Röttenbach – Spalt) die Aufgaben der Messtechnik.

Hierzu stehen bei uns 10 Kameradinnen bzw. Kameraden zur Verfügung.
Federführend für die Ausbildung sind die Kameradinnen und Kameraden der Atemschutzübungsstrecke in Roth.